PANORAMO 4K

Aktuelle Informationen

Aktuelles, Termine, Stellenanzeigen

An einem Strang ziehen - mit und auf der ZUVERSICHT

116 Jahre Dauereinsatz auf der Ostsee sind an dem historische Holzschiff ZUVERSICHT nicht spurlos vorübergegangen. Um wieder seetüchtig zu werden, muss ein großer Teil des Rumpfes erneuert werden. IBAK unterstützt den gemeinnützigen Verein Jugendsegeln e. V. mit einer Spende, damit die ZUVERSICHT auch weiterhin Menschen auf ihren Wegen tragen kann. Auch Ihnen wünschen wir Zuversicht und nur das Beste für das neue Jahr, vor allem aber Gesundheit!

Maritimes Erbe und wertvolle Arbeit
Die ZUVERSICHT ist ein Segelschoner aus der Zeit des beginnenden 20. Jahrhunderts mit Heimathafen Kiel. Die letzten 50 Jahre war das segelnde Kulturgut als Jugendbildungsstätte auf Nord und Ostsee unterwegs. Die ZUVERSICHT war und ist ein Ort der Begegnung für Menschen aus unterschiedlichen Ländern, Kulturen und gesellschaftlichen Zusammenhängen.

Segeln funktioniert nur, wenn die Menschen an Bord zu einem Team zusammenwachsen. Jede und jeder muss genau wissen, wohin er oder sie gehört und was die eigene Aufgabe beinhaltet. An Bord wird für die Jugendlichen erfahrbar, dass es auf jede und jeden Einzelnen ankommt, um gemeinsam ans Ziel zu kommen.
Die Parallelen der maritimen Erfahrung der Jugendlichen zum erfolgreichen unternehmerischen Arbeiten liegen auf der Hand. Auch das IBAK-Team zieht im Jahr 2022 wieder an einem Strang für das gemeinsamen Ziel, unseren Kundinnen und Kunden als verlässlicher Partner für leistungsfähige Kanalinspektions- und Sanierungslösungen zur Seite zu stehen.

Gemeinsam für Zuversicht
Seit dem Frühjahr 2021 liegt der Traditionssegler nun in der Halle der Rathje Werft in Friedrichsort. Die Vereinsmitglieder mussten das Schiff trocken stellen. Traditionelles Bootsbauhandwerk und viel Holz (vor allem auch im übertragenen Sinne) sind nötig, um das 30 Meter lange Schiff gemäß der neuen Sicherheitsvorschriften wieder in Fahrt zu bringen. Um die komplexen Sanierungsarbeiten fachgerecht durchführen lassen zu können, rief der Verein dazu auf, ein Stück Zuversicht zu spenden. Diesem Appell zur Unterstützung kam IBAK gerne nach und spendete gleich ein Dutzend davon.

Bleiben auch Sie zuversichtlich und gesund - im neuen Jahr sowie darüber hinaus!