PANORAMO 4K

Aktuelle Informationen

Aktuelles, Termine, Stellenanzeigen

Kims Ausflug in die Kanalbranche

Die Moderatorin Kim Friedrichs verbreitet schon morgens gute Laune. In ihrer Rubrik „Kim kommt rum“ ist sie für RTL Nord mit vollem Einsatz unterwegs.

Gestern besuchte die quirlige Reporterin mit ihrem Kamerateam eine Baustelle in der Hansestadt Stade. Dort reinigten und inspizierten Spülwagen-Fahrer Holger und TV-Inspekteur Marko die Abwasserkanäle. Die beiden Mitarbeiter der IGK Abwassertechnik GmbH aus Lilienthal freuten sich über die lebhafte Kim, die sich mit großer Entdeckerfreude für ihre Arbeit interessierte. In Gummistiefeln und Einweg-Schutzoveroll reinigte sie nicht nur den Kanal, sondern probierte sich auch an der TV-Anlage mit der Full-HD-Kamera Orpheus und setzte sich an das Bedienpult des elektrischen Fräsroboters MicroGator.

Ganz nebenbei räumte Kim dabei mit dem Klischee auf, in diesen Jobs würde man ständig mit beiden Beinen im dreckigen Untergrund stehen. Ihr weißer Overall war auch nach Drehschluss noch weiß, denn die abwechslungsreichen Tätigkeiten der Kanalbranche erfolgen vor allem mit modernsten technischen Geräten; eine Botschaft, die IGK-Geschäftsführer Thorbjörn Rössner sehr entgegenkommt: „Wir suchen Nachwuchs und freuen uns auf Bewerberinnen und Bewerber, die uns, wie Kim, mit Elan und Teamgeist tatkräftig unterstützen wollen.“

Am Freitag, dem 20. Mai 2022 wird Kims Ausflug in die Kanalbranche im Fehrnsehen auf RTL Nord übertragen. Die Einblicke in den Drehtag lassen bereits erkennen, dass der Beitrag nicht nur für Brancheninsider sehenswert ist. Um 18 Uhr heißt es also Einschalten! Zur Überbrückung kann man sich bis dahin auf dem Youtube-Kanal von RTL Nord anschauen, wo Kim bisher über all schon war.