IBAK PANORAMO

Jobs & Karriere

beim Marktführer für Kanalinspektionssysteme

Stellenanzeigen

Leider haben wir zur Zeit keine offenen Stellen zu besetzen.

Ansprechpartner

Bitte richten Sie Ihre Anfragen an:

Volkmar Husfeld
Personalabteilung

IBAK
Helmut Hunger GmbH & Co. KG
Wehdenweg 122
24148 Kiel
Deutschland

Tel.:   +49 (0) 431 7270-200

Email: bewerbung(at)ibak.de

Ausbildung

Engagierte, qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ...

... sind unser höchstes Kapital und entscheidend für die Fortsetzung unser Erfolgsgeschichte. Daher legen wir bei IBAK einen besonderen Wert auf gut ausgebildetes Personal.

In folgenden Berufen bilden wir aus:

Elektroniker/-in Fachrichtung Geräte & Systeme

Elektroniker/-innen für Geräte und Systeme stellen Komponenten und Geräte her, nehmen sie in Betrieb und halten sie in Stand.

Sie üben ihre Tätigkeit unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften und Sicherheitsbe- stimmungen selbständig aus und stimmen ihre Arbeit mit vor- und nachgelagerten Bereichen ab. Dabei arbeiten sie häufig im Team. Sie sind Elektrofachkraft im Sinne der Unfallverhütungsvorschriften.

Berufliche Qualifikationen:
  • Unterstützung der Entwickler bei der Realisierung von Aufträgen, der Analyse geforderter Funktionalitäten und technischen Umgebungsbedingungen sowie der Konzipierung von Schaltungen
  • Herstellen von Mustern und Unikaten
  • Auswahl mechanischer, elektrischer und elektronischer Komponenten, Anpassung derselbigen sowie Montage zu Geräten und Systemen
  • Installation und Konfiguration von Programmen
  • Prüfung von Geräten und Systemen
  • Erstellen von Geräte- und Systemdokumentationen
  • Erstellen von Layouts und Fertigungsunterlagen
  • Vergaben und Koordination von Aufträge zur Beschaffung von Bauteilen, Hilfsstoffen und Betriebsmitteln für die Realisierung von internen und externenKundenaufträgen
  • Planung und Steuerung von Produktionsabläufen
  • Organisation von Gruppenarbeit
  • Einrichten von Fertigungs- und Prüfmaschinen, Programmierung, Optimierung und Wartung
  • Mitwirkung bei der Analyse und Optimierung von Fertigungsprozessen mit prüfen von Komponenten und Geräteinstandsetzung
  • Sie arbeiten auch mit englischsprachigen Unterlagen und sind in der Lage,auch in englischer Sprache zu kommunizieren
Dieses Berufsbild sagt Ihnen zu?
Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 30.09. eines jeden Vorjahres bei uns. Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre und der Ausbildungsbeginn ist der 01.09. eines Jahres.

Voraussetzung:
  • Realschulabschluss
Für Fragen steht Herr Volkmar Husfeld gerne zur Verfügung.

Tel.:     0431 7270-200
Fax:     0431 7270-219
Email: bewerbung(at)ibak.de

IBAK Helmut Hunger GmbH & Co. KG
Personalabteilung
Wehdenweg 122
24148 Kiel

Fachinformatiker-/in Fachrichtung Systemintegration

Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren IT-Systeme.

Als Dienstleister im eigenen Haus oder beim Kunden richten sie diese Systeme entsprechend den Kundenanforderungen ein und betreiben bzw. verwalten sie.
Dazu gehört auch, dass sie bei auftretenden Störungen die Fehler systematisch und unter Einsatz von Expertenund Diagnosesystemen eingrenzen und beheben. Sie beraten interne und externe Anwender bei Auswahl und Einsatz der Geräte und lösen Anwendungsund Systemprobleme. Daneben erstellen sie Systemdokumentationen und führen Schulungen für die Benutzer durch.

Berufliche Qualifikationen:
  • Erstellung und Betreuung von Systemlösungen
  • Vermittlung von Wissen zu Systemarchitekturen, Hardware und Betriebssystemen
  • Installation, Konfiguration und Wartung von Client-Server-Systemen
  • Konfiguration und Wartung von Netzen und Diensten
  • Programmerstellung und Dokumentation
  • Fehleranalyse und Störungsbeseitigung
  • Projektplanung und -durchführung
  • Grundlegendes zum Datenschutz und Urheberrecht
  • Unterstützung der Benutzer
  • Durchführung von Schulungen
Dieses Berufsbild sagt Ihnen zu?
Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 30.09. eines jeden Vorjahres bei uns. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre und der Ausbildungsbeginn ist der 01.09. eines Jahres.

Voraussetzung:
  • Realschulabschluss
Für Fragen steht Herr Volkmar Husfeld gerne zur Verfügung.

Tel.:     0431 7270-200
Fax:     0431 7270-219
Email: bewerbung(at)ibak.de

IBAK Helmut Hunger GmbH & Co. KG
Personalabteilung
Wehdenweg 122
24148 Kiel

Fachinformatiker-/in Fachrichtung Anwendungsentwicklung

Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung entwickeln und programmieren Software nach Kundenwünschen.

Sie testen bestehende Anwendungen, passen diese an und entwickeln anwendungsgerechte Bedienoberflächen. Für ihre Arbeit nutzen sie Programmiersprachen und Werkzeuge wie z.B. Entwicklertools. Außerdem setzen sie die Methoden des Software Engineerings ein. Darüber hinaus beheben sie Fehler mithilfe von Experten- und Diagnosesystemen und beraten bzw. schulen die Anwender.

Berufliche Qualifikationen:
  • Sie erstellen entsprechend den Anforderungen eine IT-Anwendung oder Sie passen ein Modul in ein bestehendes Programm ein.
  • Sie nutzen in unserem Unternehmen die gesamte Breite der aktuellen Informations- und Telekommunikationstechniken und ergänzen Ihr Wissen durch regelmäßigen Berufsschulunterricht. Das theoretische Wissen, das Ihnen in der Berufsschule vermittelt wird, können Sie in unseren vielseitigen Projekten in die Praxis umsetzen.
  • Sie lernen das Software-Engineering und die Software-Entwicklung kennen und anzuwenden.
  • Sie denken sich in die betrieblichen Besonderheiten unseres Unternehmens und die Anforderungen unserer Kunden hinein um anforderungsgerechte Softwarelösungen zu entwickeln.
  • Sie arbeiten mit anderen Abteilungen zusammen um eine optimale Realisierung der Lösungen zu erarbeiten.
  • Sie unterstützen den Software Support und werden aus den Erfahrungen in der Administration die bestehende Software anpassen.
Dieses Berufsbild sagt Ihnen zu?
Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre und der Ausbildungsbeginn ist der 01.09. eines Jahres.

Voraussetzung:
  • mindestens guter Realschulabschluss
  • technisches Verständnis
  • Kreativität und Durchhaltevermögen
  • Kunden- und Serviceorientierung
  • Mündliches Ausdrucksvermögen
  • permanente Lernbereitschaft
Für Fragen steht Herr Volkmar Husfeld gerne zur Verfügung.

Tel.:     0431 7270-200
Fax:     0431 7270-219
Email: bewerbung(at)ibak.de

IBAK Helmut Hunger GmbH & Co. KG
Personalabteilung
Wehdenweg 122
24148 Kiel

Industriekaufmann/-frau

Der Beruf des/der Industriekaufmannes/-frau bietet eine solide kaufmännische Ausbildung.

Durch die verschiedenen Einsatzgebiete erhalten Sie ein umfassendes Wissen über die kaufmännischen Aufgabenstellungen im Unternehmen. Der/Die Industriekaufmann/-frau kann nach Abschluß der Ausbildung in den verschiedensten Bereichen eingesetzt werden, ob im Einkauf, Vertrieb,Rechnungswesen oder in der Materialwirtschaft.

Berufliche Qualifikationen:

Der Ausbildungsbetrieb:
  • Stellung, Rechtsform und Struktur, Berufsbildung,Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit, Umweltschutz;
Geschäftprozesse und Märkte:
  • Märkte, Kunden, Produkte und Dienstleistungen, Geschäftsprozesse und organisatorische Strukturen;
Information, Kommunikation, Arbeitsorganisation:
  • Informationsbeschaffung und – verarbeitung, Informations und Kommunikationssysteme Planung und Organisation, Teamarbeit, Kommunikation und Präsentation, Anwendung einer Fremdsprache bei Fachaufgaben;
Integrative Unternehmensprozesse:
  • Logistik, Qualität und Innovation, Finanzierung, Controlling;
Marketing und Absatz:
  • Auftragsanbahnung und –vorbereitung, Auftragsbearbeitung, Auftragsnachbearbeitung und Service;
Beschaffung und Bevorratung:
  • Bedarfsermittlung und Disposition, Bestelldurchführung, Vorratshaltung und Beständeverwaltung;
Personal:
  • Rahmenbedingungen, Personalplanung, Personaldienstleistungen, Personalentwicklung
Leistungserstellung:
  • Produkte und Dienstleistungen, Prozessunterstützung
Buchhaltungsvorgänge:
  • Kosten und Leistungsrechnung, Erfolgsrechnung und Abschluss;
Fachaufgaben im Einsatzgebiet:
  • Einsatzspezifische Lösungen
    Koordination einsatzspezifischer Aufgaben und Prozesse

Dieses Berufsbild sagt Ihnen zu?
Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 30.09. eines jeden Vorjahres bei uns. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre und der Ausbildungsbeginn ist der 01.09. eines Jahres.

Voraussetzung:
  • Realschulabschluss
Für Fragen steht Herr Volkmar Husfeld gerne zur Verfügung.

Tel.:     0431 7270-200
Fax:     0431 7270-219
Email: bewerbung(at)ibak.de

IBAK Helmut Hunger GmbH & Co. KG
Personalabteilung
Wehdenweg 122
24148 Kiel

Zerspanungsmechaniker/-in

Zerspanungsmechaniker/ innen fertigen Präzisionsbauteile aus Metall durch spanende Verfahren wie Drehen, Fräsen oder Schleifen.

Dabei arbeiten sie in der Regel mit CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen. Diese richten sie ein und überwachen den Fertigungsprozess. Sie üben ihre Tätigkeit unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen selbständig aus und stimmen ihre Arbeit mit vor- und nachgelagerten Bereichen ab. Dabei arbeiten sie häufig im Team.

Berufliche Qualifikationen:
  • beurteilen und analysieren Fertigungsaufträge auf technische Umsetzbarkeit, wählen Informationsquellen und technische Unterlagen zur Durchführung der Fertigung aus,
  • wählen Fertigungssysteme auftragsbezogen aus,
  • planen Fertigungsprozesse, erstellen und optimieren Programme für numerisch gesteuerte Fertigungssysteme und richten diese ein,
  • nutzen Datenblätter, Beschreibungen, Betriebsanleitungen und andere berufstypische Informationen auch in englischer Sprache,
  • richten den Arbeitsplatz ein und organisieren Arbeitsabläufe unter Beachtung terminlicher und wirtschaftlicher Vorgaben,
  • stellen Bauteile nach qualitativen Vorgaben durch maschinelle span abhebende Fertigungsverfahren her und überwachen den Fertigungsprozess,
  • wenden Qualitätsmanagementsysteme an, dokumentieren und bewerten Arbeitsund Prüfergebnisse und leiten daraus Maßnahmen zur Fertigungsund Produktoptimierung ab,
  • überwachen und prüfen Sicherheitseinrichtungen, warten und inspizieren Fertigungssysteme,
  • arbeiten im Team, weisen in die Bedienung von Fertigungssystemen ein, stimmen ihre Tätigkeiten mit vorund nach gelagerten Bereichen ab, beachten Kundenforderungen.
Die Prüfung während der Ausbildung wird als so genannte "Gestreckte Abschlussprüfung" durchgeführt. Sie gliedert sich in Teil 1 und Teil 2. Die obligatorische Zwischenprüfung wird hierbei als Teil 1 und die bisherige Abschlussprüfung als Teil 2 der "Gestreckten Abschlussprüfung" durchgeführt. Die Prüfungen im Teil 1 werden jeweils nach über 18 Ausbildungsmonaten im Frühjahr und ggf. im Herbst, die Prüfungen im Teil 2 jeweils zum Ende der Ausbildung im Sommer und im Winter eines jeden Jahres angeboten und durchgeführt.

Dieses Berufsbild sagt Ihnen zu?
Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 30.09. eines jeden Vorjahres bei uns. Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre und der Ausbildungsbeginn ist der 01.09. eines Jahres. Für Fragen steht Herr Volkmar Husfeld gerne zur Verfügung.

Tel.:     0431 7270-200
Fax:     0431 7270-219
Email: bewerbung(at)ibak.de

IBAK Helmut Hunger GmbH & Co. KG
Personalabteilung
Wehdenweg 122
24148 Kiel

 

IBAK Azubifilm

Das folgende Video zeigt die Ausbildung bei IBAK aus Sicht der Auszubildenden. Der Film wurde als Projektarbeit von unseren Azubis komplett selbst erstellt - vom Storyboard über die Dreharbeiten bis hin zu Filmschnitt und Ton. (Musik: frametraxx)

Für Studierende

Informationen für Studierende

Regelmäßig bieten wir Studenten /-innen Praktikumsplätze und Themen für die Bachelor- bzw. Masterarbeiten in unserem Hause an.

Schwerpunktbereiche sind hierbei Elektrotechnik, Maschinenbau, Fertigung und Informationstechnologie. Unsere erfahrenen Ingenieure und Entwickler stehen Ihnen bei der Erledigung Ihrer Aufgaben gern mit Rat und Tat beiseite.

Für Fragen steht Ihnen Herr Volkmar Husfeld oder der entsprechende Ansprechpartner der Fachabteilungen gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns über einen persönlichen Kontakt mit Ihnen!

Mögliche Themen für die Bereiche Fertigung, Elektrotechnik und Konstruktion erhalten Sie auf Anfrage.

Themenvorschläge im Bereich Informationstechnologie:

  • Funktionales Redesign einer Benutzer- und Rechteverwaltung für ein ERP-System auf Basis von Java und relationalen Datenbanken
  • Entwicklung eines Nagios-Plugins zur Überwachung unternehmenskritischer Java-Anwendungen
  • Entwicklung einer Java-Enterprise Web-Anwendung zur mobilen Datenerfassung in der Lagerwirtschaft
  • Entwicklung einer Java-Enterprise Web-Anwendung als Erweiterung des bestehenden Zeiterfassungssystems
  • Konzeption und Realisierung einer Captive-Portal-Lösung
  • Machbarkeitsstudie: XaaS in der Kanalrohrinspektion

 

Bitte richten Sie Ihre Anfragen an:

IBAK
Helmut Hunger GmbH & Co. KG

Wehdenweg 122
24148 Kiel
Deutschland

Tel.:   +49 (0) 431 7270-200
   
 

Volkmar Husfeld
Personalabteilung

Email: bewerbung(at)ibak.de
Andreas Richter
Ansprechpartner für Studierende - Bereich Konstruktion
Email: a.richter(at)ibak.de
Jürgen Oeser
Ansprechpartner für Studierende - Bereich Elektronikentwicklung
Email: j.oeser(at)ibak.de
Bernd Burmeister
Ansprechpartner für Studierende - Bereich Elektronikentwicklung
Email: b.burmeister(at)ibak.de
Carsten Büll
Ansprechpartner für Studierende - Bereich Fertigung
Email: c.buell(at)ibak.de
Armin Möbius
Ansprechpartner für Studierende - Bereich Informationstechnologie
Email: a.moebius(at)ibak.de