IBAK - Quality makes the difference!

Impressum

IBAK

IBAK Werk Kiel Luftaufnahme

Impressum

IBAK Helmut Hunger GmbH & Co. KG

Wehdenweg 122
24148 Kiel
Postfach 6260
24123 Kiel
Tel.: +49 (0)431 7270-0
Fax : +49 (0)431 7270-270
EMail: info(at)ibak.de

Geschäftsführer:
Dr. Werner Hunger
Sitz und Registergericht: Kiel / HRA 940
Persönlich haftende Gesellschafterin:
Elektro-Apparatebau Kiel GmbH
Sitz und Registergericht: Kiel / HRB 394
USt-Id.Nr. DE 134958228
WEEE-Nr. DE 22217483

Wiedergaberechte

Die Inhalte der Website www.ibak.de sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung auch von Teilen des Inhaltes, insbesondere die Verwendung von Bildern, Texten und Textteilen ist nur mit schriftlicher Genehmigung der Firma IBAK zulässig. Hiervon ausgenommen sind Inhalte, die ausdrücklich für die Weiterverbreitung freigegeben sind.
Jedes mit der Website www.ibak.de zusammenhängende Handeln, Dulden oder Unterlassen unterliegt ausschließlich deutschem Recht. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist Kiel. Layout der Homepage, verwendete Grafiken sowie einzelne Beiträge dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Alle Rechte sind vorbehalten.

Produktfotos

Uwe Reicherter, http://uwe-reicherter.de/
Münchow Industriefotos 

Datenschutz

Datenschutzerklärung
Rund um das Thema Datenschutz bei IBAK

Diese Datenschutzerklärung informiert über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Firma IBAK Helmut Hunger GmbH & Co. KG (im Folgenden „IBAK“, „wir“ oder „uns“), beim Besuch und der Nutzung unserer Webseite und bezüglich unserer Marketingmaßnahmen auf unserer Webseite sowie auf Webseiten Dritter und in sozialen Netzwerken nach der Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden „DS-GVO“). 

1. Präambel
Wir, die IBAK Helmut Hunger GmbH & Co. KG, freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und Dienstleistungen. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst.

Damit wir Ihre Anfragen, Bestellungen, Service- und Betreuungsleistungen schnell, sicher und korrekt abwickeln können, wird bei der Firma IBAK Helmut Hunger GmbH & Co. KG elektronische Datenverarbeitung (EDV) eingesetzt.

Die folgenden Bestimmungen und Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ beziehen sich auf die Definitionen der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Eine Erhebung, Verarbeitung, Übermittlung und Nutzung (folgend als Verwendung zusammengefasst) Ihrer Daten ist z.B. dann erlaubt, wenn die Verwendung Ihrer Daten für die Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrages erforderlich ist, oder die Erlaubnis durch die DS-GVO oder eine andere Rechtsvorschrift erfolgt.

Sollte die Verwendung Ihrer Daten nicht durch die DS-GVO oder eine andere Rechtsvorschrift erlaubt sein, verwendet die Firma IBAK Helmut Hunger GmbH & Co. KG die Daten ausschließlich im gesetzlich zulässigen Rahmen. Für eine weiterführende Verwendung Ihrer Daten wird für besondere Zwecke (beispielsweise Werbeaktionen, Seminareinladungen, usw.) eine Einwilligung angefordert.  

2. Verwendete Begrifflichkeiten
Als „Personenbezogene Daten“ werden alle Informationen bezeichnet, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person („betroffene Person“) beziehen. Eine natürliche Person wird als identifizierbar angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie, IP-Adresse) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann.

Eine „Verarbeitung“ ist jedes Verfahren, dass mit oder ohne Hilfe automatisch ausgeführt wird oder jede solche Reihe von Vorgängen im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten.

 Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person die über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

3. Rechtsgrundlagen
Wir weisen gemäß des Art. 13 DS-GVO hiermit auf die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen hin. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht konkret genannt wird, gilt Folgendes: 

- die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DS-GVO.

- die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.

- die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO.

- die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

4. Hinweise zur verantwortlichen Stelle

IBAK Helmut Hunger GmbH & Co. KG
Wehdenweg 122
24148 Kiel
Postfach 6260
24123 Kiel
Tel.: +49 (0)431 7270-0  (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den deutschen Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den deutschen Mobilfunknetzen)
Fax : +49 (0)431 7270-270
Email: info(at)ibak.de
Sitz und Registergericht: Kiel / HRA 940
Persönlich haftende Gesellschafterin:
Elektro-Apparatebau Kiel GmbH
Sitz und Registergericht: Kiel / HRB 394
USt-Id.Nr. DE 134958228
WEEE-Nr. DE 22217483

Geschäftsführer:
Dr. Werner Hunger

Datenschutzbeauftragter:
IBAK Helmut Hunger GmbH & Co. KG
- Datenschutzbeauftragter -
Björn Staack
Wehdenweg 122
24148 Kiel
Email: privacy(at)ibak.de

5. Erhebung und Verarbeitung von personenbezogener Daten
Im Kontakt mit der Firma IBAK Helmut Hunger GmbH & Co. KG werden zu unterschiedlichen Zwecken verschiedene personenbezogene Daten verarbeitet.

Für den Betrieb unserer Webseite übernehmen wir trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle für externe Links zu fremden Internetpräsentationen oder sonstigen externen Informationen keine Haftung, da wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und Inhalt der dort vorhandenen Informationen haben. 

5.1 Zwecke der Erhebung
- Leistungserbringung
- Vertragsabwicklung
- Betrieb unserer Webseite, verbundener Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externer Webseiten (z.B. unserer Social Media Profile)
- Betreuung
- Befragung
- Kundenakquise

 5.2 Arten der verarbeiteten Daten
- Bestandsdaten (z.B. Namen,...)
- Kontaktdaten (z.B. Adressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen,...)
- Inhaltsdaten (z.B. Vertragsdaten, Interessen, Texteingaben,...)
- Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen, Webbrowser, Betriebssystem,...)
- Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten, Uhrzeit, Datum, Namen abgerufener Dateien, eingegebene Suchbegriffe,...)

5.3 Zwecke der Verarbeitung
- Vertragsabwicklung
Wir verwenden Ihre Daten z.B. um Ihnen Angebote zu machen, Aufträge zu bearbeiten, Reparaturen durchzuführen oder Softwaresupport gemäß des Softwarepflegevertrags durchzuführen. 

- Beantwortung von Anfragen
Wenn Sie Anfragen an uns senden oder anrufen, werden Ihre Daten verarbeitet um die Anfrage zu bearbeiten.

 - Marketing
In manchen Fällen bitten wir Sie um die Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer Daten. Wenn Sie zustimmen Informieren wir Sie z.B. über Neuigkeiten zu unseren Produkten, Dienstleistungen, Veranstaltungen usw. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

- Kommunikation mit betroffenen Stellen
Soweit es gesetzlich zulässig ist, verwenden wir Ihre Daten um mit Ihnen in Kontakt zu treten, Anfragen zu bearbeiten und unsere Firma zu betreiben. Ist die Verarbeitung nicht gesetzlich zulässig, bitten wir Sie selbstverständlich vorher um eine Einwilligung.
In besonderen Fällen werden Ihre Daten an Dritte weitergegeben. Die Weitergabe erfolgt z.B. bei dem Besuch unserer Webseite (siehe Punkt 9), an öffentliche Stellen (z.B. das Finanzamt), an Lieferanten (z.B. bei der Bestellung von Fahrzeugen).

- Zurverfügungstellung der IBAK Webseite, seiner Funktionen und Inhalte
Wenn Sie z.B. unsere Webseite besuchen, werden einige Informationen wie z.B. die IP-Adresse automatisch erfasst. Weitere Informationen erhalten Sie unter Punkt 9.

- Reichweitenmessung
Wir erfassen Daten um zu ermitteln welche Informationen für Sie besonders interessant sind. Wir ermitteln unsere Marketingeffizienz mit dem Ziel eine höhere Aufmerksamkeit zu erzielen.

- Sicherheitsmaßnahmen (gemäß DS-GVO z.B. Datensicherheit, Protokollierung,...)
Ihre Daten werden zu bestimmten Zwecken gesichert. Die Speicherung und Löschung erfolgt für die Dauer des jeweils bestimmten Zwecks. Beispielsweise wird die IP-Adresse Ihres Besuchs in den Server-Protokollen für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert. Darüber hinaus können wir personenbezogene Daten verarbeiten um Betrug, Missbrauch, illegale Nutzung, Verletzungen unserer Nutzungsbestimmungen zu verhindern oder aufzuspüren und um Gerichtsbeschlüsse, staatliche Anforderungen oder anwendbare Gesetze einzuhalten. 

5.4 Kategorien betroffener Personen
- Interessenten
- Kunden
- Besucher und Nutzer der Webseite
- Mitarbeiter
- Bewerber
- Lieferanten
- Dienstleister
- öffentliche Stellen

6. Rechte der betroffenen Personen (Rechte der Nutzer)
Sie können Ihre Rechte jederzeit gegenüber der unter Punkt 4 genannten, verantwortlichen Stelle geltend machen.

6.1 Auskunftsrecht
Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu erlagen, welche personenbezogenen Daten wir über Sie speichern und verarbeiten. Sie haben außerdem entsprechend Art. 15 DS-GVO das Recht weitere Informationen und Kopien der über Sie gespeicherten und verarbeiteten Daten zu erhalten.

6.2 Recht auf Berichtigung
Entsprechend Art. 16 DS-GVO haben Sie das Recht, die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.
Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung hat die betroffene Person außerdem das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen. 

6.3 Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DS-GVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt.

6.4 Widerspruchsrecht
Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten nach Maßgabe des Art. 21 DS-GVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

6.5 Recht auf Löschung
Sie können gemäß Art. 17 DS-GVO verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden.
Gemäß des Art. 18 DS-GVO können Sie außerdem eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffender personenbezogener Daten verlangen.

6.6 Beschwerderecht
Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DS-GVO verstößt, haben Sie gemäß Art. 77 DS-GVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

7. Kontaktaufnahme (unsere Kontaktdaten finden Sie unter Punkt 4)
Bei der Kontaktaufnahme (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) mit der Firma IBAK Helmut Hunger GmbH & Co. KG werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") gespeichert werden.

7.1 Online-Bewerbungen bei IBAK
Online-Bewerbungen können per Email an die Adresse bewerbung(at)ibak.de gesendet werden.
Die Übermittlung der Bewerbungen inklusive Ihrer Anhänge erfolgt bei einer Online-Bewerbung unverschlüsselt. Sollten Sie Wert auf einen sicheren Versand Ihrer Bewerbung legen, können Sie uns die Unterlagen selbstverständlich weiterhin auch per Post senden.

8. Löschung von Daten
Die von der Firma IBAK GmbH & Co. KG verarbeiteten personenbezogenen Daten werden auf Grundlage der Art. 17 und 18 DS-GVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt.
Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt, d.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, Für Besteuerung relevante Unterlagen, etc.).

9. Weitergabe der personenbezogenen Daten an Auftragsverarbeiter und Dritte
Ihre personenbezogenen Daten werden von der Firma IBAK GmbH & Co. KG nicht verkauft oder unberechtigt weitergegeben.
Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unserer Webseite im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DS-GVO, setzen wir Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services einzubinden (wie z.B. Videos von YouTube oder Schriftarten von Google, usw.).
Durch den Einsatz von Diensten von Drittanbietern werden die IP-Adressen der Nutzer übermittelt.
Die IP-Adresse ist für die Verwendung von Drittanbieter-Diensten erforderlich, da diese dazu benötigt wird um z.B. externe Inhalte zur Verfügung zu stellen. Diese Daten werden dabei unter Umständen auch ins Ausland weitergegeben. Wir bemühen uns den erforderlichen Einsatz von Drittanbieter-Diensten auf ein Minimum zu reduzieren.

9.1 Weitergabe
Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung personenbezogene Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonstigen Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Webhostern, etc.).

9.2 Übermittlung in Drittländer
Mit „Drittländer“ werden Gebiete außerhalb der europäischen Union (EU) und außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums (EWR) bezeichnet.
Eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten in einem Drittland erfolgt ausschließlich dann, wenn dies   - im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter geschieht,

- zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten auf Grundlage Ihrer Einwilligung geschieht,

- auf Grundlage einer rechtlichen Verpflichtung geschieht,

- auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht.

Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur bei Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DS-GVO verarbeiten, d.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

9.3 Hosting
Für die Zurverfügungstellung unserer Webseite werden von der Firma IBAK Helmut Hunger GmbH & Co. KG folgende Hosting-Leistungen in Anspruch genommen:

- Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen,

- Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste,

- Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen,

- Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles.

Hierbei werden auf der Infrastruktur des Hosters Daten, die über unsere Webseite erfassten werden, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO i.V.m. Art. 28 DS-GVO verarbeitet.

9.4 Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles
Wie unter Punkt 9.3 erwähnt, werden bei dem Besuch unserer Webseite Daten auf dem Server erhoben. Die Zugriffsdaten umfassen beispielsweise den Namen der abgerufenen Webseite, die Dateien, Datum und die Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, verweisende Webseite (Referrer URL), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Die Zugriffe werden in sogenannten Logfiles gespeichert. Diese Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und anschließend automatisch gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

9.5 Cookies
Unter „Cookies“ versteht man kleine Textdateien, die vom Webbrowser erhoben, verarbeitet und auf dem jeweiligen System gespeichert werden. Über Cookies lassen sich Systeme und Benutzer identifizieren und Informationen über sie speichern. Cookies können z.B. folgende Informationen beinhalten: Ihre IP-Adresse, eine spezifische Cookie Kennung, Login-Informationen, den Browsertyp, das Land und die Zeitzone. 

Beispielsweise kann durch ein Cookie Ihre bevorzugte Spracheinstellung für die Webseite gespeichert werden. 

Über Ihre Browsereinstellungen können Sie webseitenübergreifend die Speicherung von bestimmten Cookies einschränken oder ganz verhindern sowie bereits gespeicherte Cookies löschen. Genauere Informationen zu diesem Thema entnehmen Sie bitte der Anleitung bzw. Hilfefunktion Ihres Browsers.

Es ist zu beachten, dass es zu Einschränkungen im Surfverhalten und zu einer eingeschränkten Funktionalität führen kann, insbesondere wenn Sie Cookies vollständig deaktivieren.

Die Cookies, die wir auf unseren Seiten verwenden, lassen sich grundsätzlich in folgende drei Kategorien einteilen: 

- Funktionsbezogene Cookies

Hierbei handelt es sich um Cookies die für Basisfunktionen der Webseite benötigt werden und deshalb immer aktiv sind. Über diese Cookies können wir Sie während einer Session wiedererkennen. Diese Funktion wird zum Beispiel für die Verwendung unseres Login geschützten Partnerportals genutzt und für die Laufzeit des Browsers gespeichert, d.H. dass das Cookie mit dem Schließen des Browsers gelöscht wird.

- Leistungsbezogene Cookies

Diese Cookies ermöglichen es uns, die Funktionen unserer Seiten zu verbessern, indem wir das Nutzerverhalten nachvollziehen. Hierzu verwenden wir den Drittanbieter-Dienst Google Analytics (siehe Punkt 9.7). 

- Soziale Medien

Über Social Media-Cookies haben wir die Möglichkeit eine Verbindung zu den betreffenden sozialen Netzwerken herzustellen. Beispielsweise werden auf unserer Webseite Videos eingebunden, welche über die Social Media Plattform YouTube bereitgestellt werden. Werbe-Cookies (dritter Anbieter) sammeln Informationen, die dabei helfen Werbung besser an Ihre Interessen anzupassen. In einigen Fällen umfasst die Verwendung dieser Cookies die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten. Wenn Sie diese Cookies verweigern, kann das dazu führen, dass Ihnen Werbung angezeigt wird, die nicht relevant für Sie ist oder, dass keine Verbindung zu den YouTube-Videos hergestellt werden kann. 

9.6 Youtube
Die Webseite der Firma IBAK Helmut Hunger GmbH & Co. KG verwendet Videos der Plattform “YouTube”.

„YouTube“ gehört dem Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. 

Sie finden die YouTube Datenschutzerklärung unter: www.google.com/policies/privacy/

9.7 Google Analytics
Zur Optimierung und Online-Präsenz und deren wirtschaftlichen Messung verwenden wir Google Analytics. Wir erfassen und verarbeiten die gewonnenen Informationen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f. DS-GVO. Google verwendet Cookies. Die von dem Cookie gesammelten Informationen über den Besuch unserer Online-Präsenz (inkl. Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „Privacy Shield“-Abkommens und verwendet die gesammelten Daten somit unter Einhaltung des europäischen Datenschutzrechts. Weitere Informationen dazu finden Sie unter: www.privacyshield.gov/participant

Google nutzt die gesammelten Daten für die Firma IBAK Helmut Hunger Gmbh & Co. KG, um den Besuch unserer Online-Präsenz auszuwerten, diesbezüglich Berichte für uns zu erstellen und andere diesbezügliche Dienstleistungen für uns zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter: www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

Die Verwendung von Cookies kann in den Einstellungen Ihres Browsers deaktiviert werden (wie bereits unter Punkt 9.5 „Cookies“ erwähnt). Sie können die Verarbeitung der Daten durch Google außerdem verhindern indem Sie das von Google verfügbare Browser-Plugin installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie auf den Webseiten von Google.

- „Wie wir Daten von Websites oder Apps verwenden...“

www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners

- Werbung

www.google.com/policies/technologies/ads

- Google Einstellungen für Werbung

www.google.de/settings/ads

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu unserer Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an die verantwortliche Stelle (Punkt 4).

 

Konzeptionelle Unterstützung, Design und technische Umsetzung

Ehe & Janneck GmbH & Co. KG
Gärtnerstr. 47
24113 Kiel
Fon: 0431 - 5601 888
Fax: 0431 - 5601 890
info(at)eheundjanneck.de
www.eheundjanneck.de

 

Gefördert durch