Dichtheitsprüfsysteme

IBAK Kanal-Dichtheitsprüfung aus dem Baukasten

Druckprüfkoffer

Flexible Lösung für Luft- oder Wasserprüfung

Mit dem IBAK Dichtheitsprüfkoffer lassen sich Haltungen, Leitungen, Hausanschlüsse und Schächte prüfen.

 

Haltungsprüfungen

Haltungsprüfung mit Luft und Wasser

Die zu untersuchende Haltung wird in unmittelbarer Nähe des Schachtes mit einem Absperr- und einem Prüfdichtkissen abgedichtet. Mittels einer Druck-Vakuumpumpe wird im Prüfraum (je nach gewünschter Prüftechnik) entweder ein Luftüberdruck oder Luftunterdruck erzeugt.

 

PROCON

Dichtheitsprüfung von Hausanschlüssen

IBAK PROCON ist eine einzigartige Absperrblase, die bei der Dichtheitsprüfung von Hausanschlüssen zum Einsatz kommt. Dank eines sich parallel zum Abdichtvorgang selbsttätig öffnenden bzw. schließenden Schutzgehäuses kommt die Gummiblase nur während des Dichtvorgangs mit der Rohrleitung in Kontakt.

 

Stutzenprüfung

Überprüfung von Anschlussleitungen

Mit dem IBAK-LISY-Inspektionssystem wird ein Spezial-Prüfpacker mit integrierter Satelliten-Absperrblase im Hauptkanal bis zum Abzweig geschoben. Das DPS-LISYSystem ermöglicht es, die Absperrblase mit Hilfe des LISY-Schiebestabes „Magic Push Rod“ 40 Meter weit in den Seitenkanal zu schieben.