IBAK CERBERUS

IBAK CERBERUS

Axialsicht-Handkamera

Begehung von Großkanälen

IBAK CERBERUS

Die IBAK CERBERUS ist eine ideale Ergänzung aller IBAK-TV-Anlagen für die optische Zustandserfassung von begehbaren Großkanälen. CERBERUS ist eine handgeführte TV-Kamera – dank ihrer ergonomisch geformten Halterung, ihrem geringen Gewicht und den zuschaltbaren automatischen Blenden- und Fokusfunktionen gelingen die Videoaufnahmen fast von selbst. Die CERBERUS verfügt über alle wünschenswerten Kamerafunktionen wie einen 10-fach optischen Zoom, Autofokus und automatische/manuelle Blende.

Die CERBERUS wird über das Extension Kit an die TV-Anlagen angeschlossen. Es besteht eine permanente Sprechverbindung zwischen dem Begeher und dem Inspekteur; ein Headset sorgt dabei über das Kamerakabel für eine störungsfreie Kommunikation mit dem Bedienstand. So können in gegenseitiger Absprache auch ganz spezielle Untersuchungsaufgaben gelöst werden. Insbesondere für die gute Darstellbarkeit von Rissen und kleinen Schäden leisten zwei langlebige Power-LED-Scheinwerfer und das optische 10-fach Zoomobjektiv wertvolle Hilfe. Durch die Projektion von zwei Laserpunkten mit definiertem Abstand kann der Inspekteur im TV-Bild die Größenverhältnisse des Bildes leicht einschätzen, Rissbreiten bestimmen und so effizient den Zustand des Kanals erfassen.