IBAK CutterCam

IBAK CutterCam

Fräserkamera

IBAK CutterCam

Die neue Farbschwenkkopfkamera CutterCam basiert auf IBAK-Know-how und bewährter IBAK-Technik. Sie wurde speziell für den Einsatz an den elektrischen Fräsrobotern entwickelt. Sie ist wasserdicht und dient der Überwachung von allen Sanierungs- und Fräsarbeiten. Der eingebaute Drucksensor informiert ständig über die Dichtheit der Kamera. Im Falle eines Druckabfalls erhält der Bediener einen Warnhinweis als LCD-Anzeige im Bediengerät und einen Warnton.

Der Fokus der CutterCam ist flexibel einstellbar, so dass sowohl der Fräsbereich scharf gestellt werden kann als auch ein guter Blick und eine gute Dokumentation des Sanierergebnisses ermöglicht wird.
Der großzügige Schwenkbereich und eine LED-Beleuchtung sorgen für optimale Sicht und Ausleuchtung des Arbeitsbereiches. Ein permanenter Luftstrom bildet eine Art Schild vor der Optik der CutterCam und beseitigt den Frässtaub zuverlässig. Größere Partikel können jederzeit durch eine zusätzliche Wasserdüse per Knopfdruck weggespült werden. Bei extremen Verschmutzungen besteht die Möglichkeit, durch ein Verschwenken der Kamera über eine Gummilippe, diese restlos zu beseitigen. Eine gute Orientierung im Rohr wird durch den Einbau eines Gravitationssensors möglich.