IBAK IKIS: Hausanschlussverwaltung

IKIS Hausanschlussverwaltung

Hausanschlussverwaltung

TV-Inspektion von Zuleitungen und Hausanschlüssen

IBAK IKIS Hausanschlussverwaltung

Mit dem IKIS können auch die Zuleitungen und GEA auf öffentlichen, privaten und gewerblichen Grundstücken verwaltet werden. Dabei ist das gesamte Abwassernetz, vom Zulauf-Anschluss (Toilette, Gebäude, Straßeneinlauf...) bis zum Klärwerk, in einer Datenbank.

Für die TV-Inspektion von Zuleitungen und Hausanschlüssen werden entweder die Leitungs-Stammdaten aus dem IKIS mitgegeben oder die Hauptkanal-Daten als Vorgabe für die TV-Befahrung genutzt.

Neue Leitungsdatensätze können jederzeit aus Stutzen und Abzweigern erstellt werden. Wird mit der TV-Inspektion zusätzlich eine Verlaufsbestimmung der Zuleitungen vorgenommen (z.B. mit den IKAS 32 Modulen PLAN und NAVIGATOR), wird beim Datenimport die Netzgrafik im IKIS automatisch um die neuen Zuleitungen erweitert.