Zum Hauptinhalt springen

Workshop on the road 2024

Unter dem Thema "Smarte Lösungen für Klein- bis Großprofile" tourt IBAK ab März durch Deutschland.

Sie möchten wissen, wie Sie auch in den Grenzbereichen der Rohrdimensionen professionell und effizient arbeiten können? Sie sind neugierig, wie Künstliche Intelligenz und Softwarelösungen Ihnen helfen können?

Dann sind Sie beim IBAK-Workshop genau richtig. Unter dem Motto "Inspektion und Sanierung im Fokus der Herausforderungen: Smarte Lösungen von Klein- bis Großprofilen" präsentiert Ihnen IBAK technologie- und softwarebasierte Lösungsansätze für die tägliche Arbeit.

10:00 - 10:15 Uhr: Anmeldung und Begrüßung

  • Registrierung der Teilnehmer
  • Begrüßung und Vorstellung der Agenda

10:15 - 10:45 Uhr: Smarte Ansätze für anspruchsvolle Inspektionsaufgaben

  • Herausforderungen bei der Inspektion in Großprofilen oder: Quo vadis Großprofil
  • Volle Kraft voraus für Inspektionen ausgehend vom Hauptkanal: ein Praxisfall
  • Easy und flexibel: Upgrade und Update in kleinen Rohrdimensionen

10:45 - 11:15 Uhr: Next Level für Sanierungsjobs

  • Best practice: Einsatzbereich Hauptkanal DN 150 relined
  • Leistungs-Boost: Adapter- und Kombinationsmöglichkeiten

11:15 - 11:30 Uhr: Kaffeepause

11:30 - 12:15 Uhr: Hands-on-Stationen zur Wahl

  1. Mission possible: So gelingt eine exakte Rohrverlaufsmessung ausgehend vom Großprofil
  2. Challenge accepted: Geschickt in kleinen Rohrdimension manövrieren
  3. Stark in DN 150: Fräsaufträge mit herausfordernder Zugänglichkeit bewältigen
  4. Nothing Missing: Alles drauf ohne manuelle Ansteuerung

12:15 - 12:45 Uhr: Mittagspause

12:45 - 13:15 Uhr: Big Picture Software und Prozessgestaltung

  • Automatisierung allein reicht nicht aus: Ein effizienter Datenfluss erfordert mehr als nur smarte Technologie
  • Schlüsselfaktor Datenbasis: warum 360-Grad mehr als 100 % bedeuten

13:15 - 13:30 Uhr: Keynote Smart Monitoring

  • Wie wir mit KI-Tools unsere Kanäle fit für die Zukunft machen (Gastreferent: Ronny Boese von cansol.de aus Potsdam)

13:30 - 14:00 Uhr: Abschluss und Ausblick

  • Let‘s level up together: Diskussion, Fragerunde und Erfahrungsaustausch
  • Zeit zum Networking


Die Workshops finden an folgenden Terminen statt:

  • Dienstag, 05.03.2024: Moers (IBAK-Zweigstelle West)
  • Mittwoch, 06.03.2024: Freigericht (IBAK-Zweigstelle Mitte)
  • Dienstag, 12.03.2024: Kiel (IBAK-Hauptniederlassung)
  • Dienstag, 19.03.2024: Leipzig (IBAK-Zweigstelle Ost)
  • Donnerstag, 21.03.2024: Durmersheim (IBAK-Zweigstelle Süd-West)
  • Dienstag, 16.04.2024: Sankt Valentin (Österreich)


Information und Inspiration

Sie erhalten Einblicke und Impulse in relevante Themen und Techniken aus den Bereichen der Kanalinspektion und -sanierung. Dabei immer im Blick: die konkrete Anwendung für Ihrem Arbeitsalltag.

Austausch und Vernetzung

Greifen Sie auf die Fachexpertise der Referenten und der Branchenkollegen und -kolleginnen zu und tauschen Sie sich über aktuelle Herausforderungen und Lösungsansätze miteinander aus.

Nutzen Sie die Gelegenheit:

Jetzt anmelden

Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos.